2.3. Erstellen

The commands in this submenu vary somewhat, depending upon your system, since GIMP makes calls to system functions.

2.3.1. Activating the Submenu

  • You can access this submenu from the main menu through FileCreate.

2.3.2. Aus Zwischenablage

When you copy a selection, it goes into the clipboard. Use FileCreateFrom Clipboard or press Shift+Ctrl+V to create a new image from the content in the clipboard.

This command has the same action as the Paste as New Image command.

Die Taste Druck nimmt den Bildschirm auf und kopiert den Inhalt in die Zwischenablage. Das entspricht der Option »Ein Foto des gesamten Bildschirms machen« im Dialogfenster Bildschirmfoto. Die Tastenkombination Alt+Druck nimmt das aktive Fenster inklusive Fensterrahmen auf und kopiert es in die Zwischenablage.

2.3.3. Bildschirmfoto

Abbildung 16.7. Das Dialogfenster »Bildschirmfoto«

Das Dialogfenster »Bildschirmfoto«

The Screenshot… command opens a dialog with two parts:

Bereich
Ein Bildschirmfoto eines einzelnen Fensters machen

Der Mauszeiger wird zu einem Kreuz. Klicken Sie dann in das Fenster, das Sie aufnehmen wollen. Falls Fensterrahmen einbeziehen nicht aktiviert ist, werden die Titelleiste und der farbige Rahmen um das Fenster entfernt.

Ein Foto des gesamten Bildschirms machen

Das ist nützlich, wenn Sie ein Auswahlmenü aufnehmen wollen. Dabei wird eine Verzögerung benötigt, so dass Sie Zeit zum Öffnen des Menüs haben.

Falls Mauszeiger einbeziehen aktiviert ist, wird der Mauszeiger ebenfalls aufgenommen, und zwar in einer separaten Ebene, so dass Sie ihn später an eine andere Stelle verschieben können.

Einen Bereich auswählen

The mouse pointer becomes a cross. Click and drag to create a rectangular selection in the image window. This selection will be opened as a new image. Its size is adapted to the selection size. Note: this setting is not available on Windows.

Verzögerung

Nach der angegeben Verzögerung wird entweder der gesamte Bildschirm aufgenommen oder, bei der Aufnahme eines einzelnen Fensters, der Mauszeiger wird zu einem Kreuz.

2.3.4. Scanner/Kamera

Dieser Eintrag ist im Windows-Betriebssystem vorhanden, wenn die TWAIN-Schnittstelle verwendet wird. Die angeschlossenen Eingabegeräte erscheinen im Dialog. Unter Linux müssen Sie das XSane-Plugin installieren, was dann im Menü DateiErstellenXSaneGerätedialog … erscheint.

Abbildung 16.8. Scanner und Kamera

Scanner und Kamera

Die verschiedenen Geräte zur Bildaufnahme sind zu unterschiedlich, um hier beschrieben werden zu können. Glücklicherweise ist ihre Benutzung in der Regel sehr einfach und intuitiv. Im obigen Beispiel (unter Windows 7) können Sie einen Scanner aufrufen oder ein Bild von der Speicherkarte einer Kamera laden.