4.2. Align and Distribute

The Align and Distribute tool is useful to align the image layers with various image objects. When this tool is selected, the mouse pointer turns to a small hand. By clicking on an element of a layer in the image, you choose the layer which will be moved (with Shift + click, you can choose several layers to be aligned); this focused layer has small squares in corners and is called source. Then buttons in the dialog become active (they remain active during all the GIMP session): they allow you to select the target, i.e other layer, selection, path, the source will be aligned with.

4.2.1. Werkzeugaufruf

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, dieses Werkzeug zu aktivieren:

  • From the main menu: ToolsTransform ToolsAlign and Distribute.

  • By clicking the tool icon in the Toolbox.

  • By pressing the Q keyboard shortcut.

4.2.2. Zusatztasten (Voreinstellungen)

Umschalt

Bei gedrückter Umschalt-Taste können Sie mehr als eine Ebene auswählen.

[Tipp] Tipp

Sie können mehrere Ebenen auch einfach mit der üblichen »Gummiband«-Funktion auswählen: Klicken Sie außerhalb der anvisierten Ebenen ins Bild und ziehen Sie die Maus so, dass sich alle betreffenden Ebenen innerhalb des entstehenden rechteckigen Bereichs befinden. Wenn Sie jetzt die Maustaste loslassen, werden alle eingeschlossenen Ebenen ausgewählt.

Beachten Sie, dass es hier kein »erstes Objekt« als Ziel gibt, an dem die ausgewählten Ebenen ausgerichtet werden können.

4.2.3. Werkzeugeigenschaften

Abbildung 14.94. Tool Options for the Align and Distribute tool

Tool Options for the Align and Distribute tool

Normally, tool options are displayed in a window attached under the Toolbox as soon as you activate a tool. If they are not, you can access them from the main menu through WindowsDockable WindowsTool Options which opens the option window of the selected tool.

Ausrichten
Relativ zu:

Mit dieser Auswahlliste bestimmen Sie das Ziel, nach dem die Ebene ausgerichtet wird.

  • Erstes Objekt: die erste von mehreren bei gedrückter Umschalt-Taste ausgewählten Ebenen. Wenn Sie mit Hilfe der Gummiband-Funktion mehrere Ebenen auswählen, gibt es allerdings kein »erstes Objekt«.

  • Bild: das Bild selbst ist das Ziel.

  • Auswahl: die Auswahl ist das Ziel.

  • Aktive Ebene: die im Ebenendialog aktive Ebene ist das Ziel.

  • Aktiver Kanal: der aktive Kanal mit einer vorher definierten Auswahl ist das Ziel.

  • Aktiver Pfad: der aktive Pfad ist das Ziel.

Knöpfe zum Ausrichten

Diese Knöpfe werden verfügbar, sobald ein Ziel ausgewählt wurde.

  • Align left edge of target: to align left edge of source with left edge of target.

  • Align center of target: to align center of source on the vertical middle line of target.

  • Align right edge of target: to align right edge of source with right edge of target.

  • Align top edge of target: to align top edge of source with top edge of target.

  • Align middle of target: to align center of source on the horizontal middle line of target.

  • Align bottom edge of target: to align bottom edge of source with bottom edge of target.

Beispiel

Ein Bild mit einer Auswahl. Ebene 1 (Hintergrund) ist aktiv, Ebene 2 ist auf ihren Inhalt zugeschnitten, Ebene 3 ist eine Textebene.

Durch Klicken auf den gelben Kreis wird Ebene 2 die Quelle. Sie soll mittig zur Auswahl ausgerichtet werden: die Auswahlliste Relativ zu ist auf Auswahl eingestellt.

Nach Am Zentrum des Ziels ausrichten

Nach An der Mitte des Ziels ausrichten

Verteilen
Knöpfe zum Verteilen

These options are used when you have several targets and want to arrange them. Here, layers selected with Shift + Click are called targets. But they are actually sources. Relative to options are active to set the target. These transformations are usually relative to Image.

These options work as Align options, but you can distribute sources evenly.

  • Distribute targets evenly in the horizontal: to distribute sources evenly horizontally.

  • Distribute horizontal centers of targets: to distribute centers of sources with center of the target horizontally.

  • Distribute targets evenly in the vertical: to distribute sources evenly vertically.

  • Distribute vertical centers of targets: to distribute centers of sources with center of target.

Abbildung 14.95. Beispiel für Befehle von »Verteilen«

Beispiel für Befehle von »Verteilen«

Base image: three layers. Beispiel für Befehle von »Verteilen« (Distribute right edges of targets) will be used.

Beispiel für Befehle von »Verteilen«
Active layer is yellow (target). All layers are aligned on the right edge of the yellow layer.

4.2.4. Ein praktisches Beispiel für Verteilen

Abbildung 14.96. Original

Original
Vier Textebenen derselben Größe. Wir möchten Sie mittig im Bild ausrichten.


      

Original

Wir wählen sie als Quellen per Umschalt + Klicken aus.

Original

The default target (Relative to) is Image. We used the Original (Distribute vertical centers of targets) command.

Original

After using the Original (Distribute targets evenly in the horizontal).


4.2.5. Ausrichten mit dem Gummiband

Abbildung 14.97. Ausrichten mit Gummiband

Ausrichten mit Gummiband

Nach einem Mausklick links oberhalb der roten Ebene wird die Maus nach rechts unten gezogen, so dass beide Ebenen eingeschlossen sind.

Ausrichten mit Gummiband

Selection is the reference. After a click on the Ausrichten mit Gummiband button, both layers align with the left side of the selection.